verschiedene Vibrator Modelle

Was ist ein Vibrator? | Wie funktioniert ein Vibrator?

Wenn man das Wort „Vibrator“ sagt, denkt man automatisch an eine Masturbations- oder Sexhilfe, aber weißt Du genau, was ein Vibrator ist? Hast Du Dich jemals gefragt, wie ein Vibrator funktioniert? Scheue Dich nicht, diese Fragen zu stellen, wir werden jeden Tag gefragt!

Wenn Du die Funktionsweise und die Feinheiten des Designs kennst, kannst Du dieses Wissen mit unter die Decke nehmen und Dein perfektes Spielzeug für atemberaubend beeindruckende Orgasmen finden. Und das ist nicht nur eine Aneinanderreihung ausgefallener Beschreibungen – frage jede Frau, die eine Sammlung unter ihrem Bett hat – Vibratoren sind der Schlüssel zu erstaunlichen Orgasmen.

Egal, ob Du Single, in einer Beziehung oder verheiratet bist, vibrierende Sexspielzeuge bringen die perfekte Würze in Dein Liebesleben und sind äußerst beliebt bei Paaren, die sie während des Vorspiels gemeinsam benutzen.

Sogar Männer benutzen jetzt Vibratoren! Dank Online-Sexshops, die nicht nur großartige Produkte zum Kauf anbieten, sondern auch eine Fülle von Informationen, die Anfängern dabei helfen, den richtigen Typ zu finden, der am besten zu ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen passt, sind sexuelle Befreiung und Vergnügen in Hülle und Fülle möglich.

Frage: Was ist ein Vibrator?

Antwort: Ein Vibrator ist ein Gerät mit einem Motor, das zur sexuellen Stimulation verwendet wird.

Das ist die einfachste Antwort. Aber wenn wir genauer hinschauen, werden wir feststellen, dass es verschiedene Größen, Formen, Funktionen und Merkmale gibt. Auch ist nicht jedes Gerät dafür gedacht, in den Körper eingeführt zu werden. Einige sind für die äußere Anwendung gedacht – zum Beispiel für die Stimulation der Klitoris und/oder der Brustwarzen. Für Neulinge in diesem Bereich lohnt es sich, den Unterschied zwischen Vibrator und Dildo zu kennen, bevor man weitermacht.

Vibratoren können in eine der folgenden Kategorien eingeteilt werden:

  • Vaginalvibratoren wie z. B. vibrierende Dildos oder G-Punkt-Vibratoren.
  • Klitorisvibratoren wie z.B. vibrierende Kugeln oder Taschenraketen.
  • Analvibratoren wie vibrierende Buttplugs, Kugeln oder Prostatamassagegeräte.

Frage: Wie funktioniert ein Vibrator?

Antwort: Im Inneren des Schafts befindet sich ein kleiner, sich drehender Motor mit einem versetzten Gewicht, das an einem Stift befestigt ist. Der Motor lässt das Gewicht in einer kreisförmigen Bewegung rotieren. Da das Gewicht nicht in der Mitte liegt, erzeugt die Bewegung ein „pochendes“ oder „summendes“ Gefühl.

Du wirst feststellen, dass sich manche Spielzeuge anders anfühlen als andere, wenn der Motor aktiviert wurde. Es gibt eine allgemeine Regel, die genau bestimmt, WIE der Vibrator funktioniert:

Je größer oder schwerer das Gewicht, desto mehr fühlt es sich an wie ein „Pochen“ oder „Stampfen“.

Je kleiner oder leichter das Gewicht ist, desto mehr erzeugt es ein höheres, „summendes“ Gefühl.

Vielleicht hast Du schon Modelle gesehen, bei denen von „Multifunktion“ die Rede ist. Einige Luxusmodelle verfügen über Vibrationsmuster wie „eskalierend“ (von langsam zu schnell) oder „schnell pulsierend“ (schneller Wechsel zwischen An und Aus, um ein pulsierendes Gefühl zu erzeugen). Diese Motoren funktionieren auf die gleiche Weise, nur dass die Intensität der Bewegung gedrosselt wird, um ein anderes Vibrationsmuster zu erzeugen.

Manche Frauen (oder auch Männer) genießen es, zunächst mit einer leichteren Einstellung zu beginnen, während der Körper sexuell erregt wird, und dann, wenn sich der Orgasmus nähert, die Motorsteuerung (entweder durch Drücken eines Knopfes oder durch Drehen eines Rädchens) auf die höchste Stufe zu stellen, um zusätzliche Kraft zu erzeugen, die mit dem Einsetzen des Orgasmus zusammenfällt. Es ist keine Überraschung, dass die besten Vibratoren variable Geschwindigkeiten und oft auch Muster haben, die es dem Benutzer ermöglichen, die Intensität entsprechend seiner aktuellen sexuellen Erregung zu drosseln.

Frage: Wofür ist ein Vibrator gedacht?

Antwort: Der Vibrator dient dem sexuellen Vergnügen. Du kannst entweder den Körper „aufwärmen“, indem Du die Libido steigerst und die Vagina durch Selbstschmierung vor dem Geschlechtsverkehr zur Entspannung anregst. Vibratoren sind auch für das „große O“ da, wenn eine starke, gleichmäßige Stimulation die Benutzerin zu einem sehr lustvollen Orgasmus bringt.

Rabbit-Vibrator

Frage: Was ist ein Rabbit-Vibrator?

Antwort: Der Rabbit-Vibrator hat einen kleinen Aufsatz am Schaft, der die Klitoris stimuliert, während der Hauptteil in die Vagina eingeführt wird.

Die Kaninchenohren sind so konzipiert, dass sie sich an die Seiten der Klitoris schmiegen und ein 360°-Bombardement an Vibrationen erzeugen. In der Zwischenzeit vibriert oder rotiert der Schaft in der Vagina für zusätzliche Stimulation.

Viele Rabbit-Vibratoren sind hochkomplex mit sich drehenden Perlen und mehreren Funktionen, was sie zu einem der am meisten spezialisierten Sexspielzeuge für den weiblichen Orgasmus macht.

Wie funktioniert der Rabbit-Vibrator? Er funktioniert nach demselben Konzept wie oben, aber die beiden Motoren sind in sich geschlossen, sodass man das Gewicht, das sich im Inneren dreht, nicht sehen kann. Ein Schaft mit Perlen funktioniert ähnlich, wobei es eine Achse gibt, die die Metallperlen im Einklang im Schaft dreht. Oft dreht sich der Kopf gleichzeitig (in einer 360-Grad-Kreisbewegung).

Es heißt, dass jede Frau ein Rabbit-Sexspielzeug besitzen muss, und wir glauben fest daran, dass diese Aussage stimmt.

Klitoris-Vibrator

Frage: Was ist ein Klitorisvibrator?

Antwort: Der Klitoris-Vibrator ist ein kleines Gerät, das für die Stimulation der Klitoris entwickelt wurde.

Der Klitoris-Vibrator ist das am meisten missverstandene und unterschätzte Sexspielzeug von allen. Er hat eine intensive Wirkung und verbessert das Sexleben enorm. Es ist das einzige Modell, das nicht zum Einführen in den Körper bestimmt ist.

Wofür ist der Vibrator geeignet? Klitoris- oder Bullet-Style-Vibratoren sind für die präzise Stimulation der Klitoris gedacht. Frauen mit trockener Scheide halten ihn oft eine Minute lang über die Klitoris, um die sexuelle Erregung zu steigern und die Vagina vor dem Geschlechtsverkehr zu entspannen.

Kugelförmige Sexspielzeuge schmiegen sich zwischen die Schamlippen, um den Scheideneingang zu reizen, und drücken auch fest auf die Klitoris, um eine Frau schnell zum Orgasmus zu bringen. Die besten Vibro-Eier bieten eine größere Reichweite, indem sie den Vaginaleingang als Ganzes vibrieren, um einen größeren Raum zu stimulieren, anstatt nur eine bestimmte Stelle zu treffen.

G-Punkt-Vibrator und Dildo

Frage: Was ist ein G-Punkt-Vibrator?

Antwort: Der G-Punkt-Vibrator hat eine gebogene Spitze, um den G-Punkt zu stimulieren. Er kann auch zur Stimulation der männlichen Prostata verwendet werden, die auch als P-Punkt bekannt ist.

Frage: Was ist der Unterschied zwischen G-Punkt-Dildos und -Vibratoren?

Antwort: Nach der oben genannten Regel vibriert der G-Punkt-Dildo nicht, während der Vibrator dies tut. Meistens befindet sich der Motor direkt in der Spitze, um den magischen Punkt kraftvoll und präzise zu stimulieren.

Ein Dildo ist normalerweise ein Sexspielzeug, das wie ein Penis aussieht. Der gebogene Dildo ist da nicht anders. Auch diese sehen echt aus, allerdings nur mit einer steil abgewinkelten Kurve. Du wirst schnell feststellen, dass die beschnittene, pilzförmige Spitze wie geschaffen ist für die perfekte G-Punkt-Liebe. Wenn nur echte Männer solche gekrümmten Penisse hätten – der Sex wäre noch explosiver!

Frage: Was ist ein Stoßvibrator?

Antwort: Der Stoß-Vibrator hat einen Schaft, der sich auf einer vertikalen Achse auf und ab bewegt.

Wenn Dir das statische Sexspielzeug zu langweilig ist, versuche es mit einem Schubdildo! Die Bewegung soll die Bewegungen des Geschlechtsverkehrs, das Stoßen und die Penetration stimulieren. Genau wie der Rabbit-Vibrator sind die meisten ziemlich komplex mit externen Stimulatoren, sich drehenden Perlen oder Metallkugeln und kreisenden Köpfen.

Dein persönliches Vergnügen fängt jetzt an

Jetzt, da Du weißt, was ein Vibrator ist und wie er funktioniert, ist es an der Zeit, mit diesem neuen Wissen einzukaufen und ein wenig erotischen Spaß zu haben! Es gibt buchstäblich eine ganze Bibliothek an Inhalten zu entdecken, wenn es um diese Art von persönlichen Lustgewinnern geht.

Mit Hunderten von einzigartigen Designs ist für jeden etwas dabei. Hat man aber erst einmal das perfekte Spielzeug für sich entdeckt, kommt das Vergnügen schnell!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.