flotten Dreier Sex mit zwei Frauen

Dreier Sex: Tipps, Geschichten und Dinge, die Du erwarten solltest

Dreier Sex ist die am weitesten verbreitete sexuelle Fantasie. Als solche nehmen sie einen besonderen Platz in der kollektiven sexuellen Vorstellungskraft und in der kulturellen Landschaft ein. Einen Dreier zu haben oder sich einen zu wünschen, wird oft als der „Sweet Spot“ zwischen Tabu (und daher begehrenswert) und „normal“ (und daher zugänglich) angesehen.

Was ist ein „Dreier“?

Ein Dreier ist, einfach ausgedrückt, eine sexuelle Aktivität, die zwischen drei Personen stattfindet. Dreier Sex kann zwischen Menschen jeder Kombination von Geschlechtern sein, und nicht jede Person, die an einem Dreier beteiligt ist, muss penetrieren oder penetriert werden. Dreier Sex gibt in zahlreichen Variationen, die vom gemeinsamen Sex zu Dritt bis hin zu Cuckold Geschichten reichen. Alles, was zählt, ist, dass drei Personen anwesend und willens sind, sich gegenseitig ein gutes Gefühl zu geben.

So kannst Du Dreier Sex haben

1. Finde heraus, was Du willst

Wenn Du Single bist, nimm Dir etwas Zeit, um Deine Vorstellungen und Erwartungen zu notieren. Willst Du einen Dreier mit zwei anderen Menschen Deines eigenen Geschlechts haben? Willst Du Dreier Sex mit zwei Menschen haben, die Dir und dem anderen Geschlecht fremd sind? Willst Du Deine heiße Nachbarin und ihren Mann ficken? Was willst Du erleben? Wo liegen Deine Grenzen?

Wenn Ihr ein Paar seid, setzt Euch zusammen (zu einer Zeit, in der Ihr nicht geil oder nackt seid) und besprecht klar, ehrlich und offen, was Ihr beide sucht und welche Kompromisse Ihr eventuell eingehen müsst, damit Ihr Euch beide wohlfühlt.

2. Nutze eine Dating-App

Es gibt viele Apps, die sowohl für Singles als auch für Paare geeignet sind, die auf der Suche nach einem Dreier sind. Wenn Ihr ein Paar seid, könnte eine App wie Feeld ideal sein. Feeld ist speziell auf Nicht-Monogamie ausgerichtet und bietet eine Gruppen-Chat-Funktion, sodass alle Interessenten gleichzeitig miteinander chatten können.

Für Singles ist Tinder nicht ohne Grund ein Klassiker. Viele Paare erstellen gemeinsame Tinder-Accounts, auf denen sie nach Singles suchen, mit denen sie einen Dreier haben wollen.

Achte bei der Nutzung von Apps darauf, dass Du sehr direkt (aber nicht aufdringlich) kommunizierst, wonach Du suchst. Es ist nicht fair, wenn jemand auf der Suche nach einem monogamen, geschlossenen Treffen glaubt, dass Du das auch suchst, nur um dann von einem „Kann mein Freund mitmachen?“, überrumpelt zu werden.

3. Gehe zu einem Munch

Ein Munch ist ein nicht-sexuelles, soziales Treffen für Menschen, die sich für BDSM interessieren. Bei einem Munch hast Du die Möglichkeit, Menschen zu treffen und mit ihnen zu flirten, die wahrscheinlich an Sex außerhalb der heterosexuellen, monogamen Norm interessiert sind. Finde Munches über Websites wie Fetopia oder Fetlife. Sowohl Paare als auch Singles können Treffen nutzen, um sich zu vernetzen – und möglicherweise Leute zu finden, die mit Ihnen einen flotten Dreier machen wollen.

4. Mache einem Fremden in einer Bar einen Vorschlag

Wenn Du Dich besonders mutig fühlst, kannst Du versuchen, jemanden in einer Bar kennenzulernen. Das ist wahrscheinlich die größte Herausforderung, also solltest Du mit niedrigen Erwartungen hingehen und es als ein lustiges Pärchen-Abenteuer betrachten.

5. Frage einen Freund

Gehe Dreier mit Freunden mit Vorsicht an. Jemanden zu fragen, der bereits in Deinem Leben ist, kann knifflig sein, weil Du Gefahr läufst, die Beziehung zu ruinieren, indem Du die Dynamik veränderst. Es ist also gut, Dich zu vergewissern, dass es sich um jemanden handelt, mit dem Du Dich sehr gut in der Lage fühlst, Konflikte zu kitten, oder um jemanden, der eher ein entfernter Bekannter ist.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Besonderheiten Deiner Situation berücksichtigt werden sollten, wenn Du überlegst, ob Du einen Freund fragen solltest oder nicht. Für Paare, die queer oder polyamor sind und es gewohnt sind, die Grenzen zwischen Sex, Romantik und Freundschaft zu verwischen, könnte es der einfachste Weg sein, einen Freund zu fragen. Für Paare, die eher traditionell sind, aber an Dreier Sex interessiert sind, um ihr Sexleben aufzupeppen, könnte die Frage an einen Freund zu viele soziale Grenzen überschreiten und zu unnötigen Verletzungen und Reibungen führen.

6. Dreier im Swingerclub

Sexpartys können ein großartiger Ort sein, um Dreierpartner kennenzulernen, sowohl als einzelne Frau als auch als Teil eines Paares.

In den meisten Städten gibt es Dreier im Swingerclub, aber diese werden oft durch Mund-zu-Mund-Propaganda gefunden. Manchmal haben lokale Sexshops Informationen wie Message Boards oder freundliches, hilfsbereites Personal, das Dich zu lokalen Partys oder Bars/Nachtclubs lotsen kann, in denen die Leute offen sind, sich mit Gleichgesinnten zu verbinden und Dreier im Swingerlub zu haben.

7. Prostituierte für Dreier mit zwei Frauen und Transen Dreier

Prostituierte sind ideal, weil Du vorher Fragen stellen und Deine Wünsche ausdrücken kannst. Sexarbeit ist Arbeit. Du zahlst für die Diskretion und Professionalität. Die Inanspruchnahme der Dienste von Prostituierten eignet sich ideal für in der Regel monogame Paare, die neugierig auf Dreier Sex sind, aber starke Grenzen in ihrer Beziehung wahren möchten. Wenn Du einen Profi engagierst, läufst Du nicht Gefahr, dass sich Emotionen verfangen. Du respektierst auch die dritte Person, indem Du sie nicht in die möglichen Folgen des Dreiers hineinziehst. Nachdem Du sie bezahlt hast, ist die Sache für Dich erledigt. Zugleich bieten Liebesdamen die ideale Möglichkeit für einen flotten Dreier mit zwei Frauen oder einen Transen Dreier.

8. Stelle sicher, dass alle drei Personen auf der gleichen Wellenlänge sind

Unabhängig davon, wie Du Dich für einen oder zwei andere Menschen entscheidest, mit denen Du Dreier Sex haben willst, ist es am wichtigsten sicherzustellen, dass sich alle über die Bedingungen ihres Treffens oder ihrer Treffen einig sind. Egal, ob Du Apps durchsuchst, einen Freund fragst, zu einer Sexparty oder in einen Swingerclub gehst, stellen dabei sicher, dass Du Dich im Klaren darüber bist (sowohl in Deinem eigenen Kopf als auch mit den anderen Personen), was Du willst und was Du nicht willst, was während und nach der Begegnung passiert.

Vergewissere Dich auch, dass Deine potenziellen Partner mit Safer Sex einverstanden sind, und halte Dich dann daran. Niemand möchte sich mit dem Dilemma herumschlagen müssen, wer von diesen Leuten mir eine Geschlechtskrankheit übertragen mich schwanger gemacht hat.

9. Lege die Stimmung für den Dreier Sex fest

Lege die Stimmung für den Dreier Sex fest und sorge dafür, dass Du genug Platz hast! Viele Betten sind zu klein für drei Personen, also werde kreativ mit dem Ort, an dem Du Dich tatsächlich niederlassen willst. Je komfortabler die Umgebung ist (physisch und emotional), desto einfacher wird der Ablauf des Dreiers sein. Außerdem: Betrinke Dich vorher nicht zu sehr.

10. Kommt auf eine Wellenlänge

Vergewissere Dich, dass alle Beteiligten mit einer gemeinsamen Vision des Abends an Bord sind, und denke daran, dass Du jederzeit abbrechen kannst, auch wenn Du das Gefühl haben, dass Dein Partner (oder andere Teilnehmer des Dreiers) enttäuscht sein werden.

So fragst Du Deinen Partner nach einem Dreier

Du bist also nach ein paar Nächten voller heißer, schweißtreibender Dreier-Sex-Träume aufgewacht und kannst es nun kaum erwarten, es in der Realität auszuprobieren. Aber Du bist derzeit in einer monogamen Beziehung und Du brauchst Deinen Partner, der auch mit an Bord ist. Wie bringst Du die Idee eines flotten Dreiers zur Sprache? Was ist die beste Herangehensweise dafür?

Du könntest es mit einer leichten Annäherung versuchen. Manchmal sind Witze ein guter Weg, um das Eis zu brechen und darüber zu sprechen, eine dritte Person für eine sexy Begegnung einzuladen. Der Clou an dieser Herangehensweise ist, dass sie Dir die Möglichkeit gibt, einfach und schnell zu erkennen, wenn Dein Partner stark gegen diese Idee zu sein scheint.

Eine andere Möglichkeit, ein Gespräch zu beginnen, besteht darin, einen sexy Film zu schauen, in dem ein Dreier vorkommt, was der Startpunkt für ein Gespräch sein kann. Du kannst sagen, dass Du neugierig darauf bist, Dein Sexleben aufzupeppen, und Dich fragst, was der Partner davon hält, eine dritte Person ins Spiel zu bringen, um die Beziehung zu erweitern …

Unabhängig davon, welchen Ansatz Du wählst, solltest Du Dich, sobald Du in das Gespräch eingestiegen bist, darauf konzentrieren, zu erörtern, warum Du Dreier Sex willst und wie Du glaubst, dass es der Beziehung zugutekommen wird. Partner verinnerlichen den Wunsch nach Sex zu dritt oft als eine Aussage über ihre Fähigkeit, den Partner zu befriedigen.

Manche Menschen überraschen Dich vielleicht und sind offener als Du erwartest. Andere werden sich mit der Idee völlig unwohl fühlen, und da gibt es eine Grenze, die Du respektieren musst. Wenn Dein Partner beleidigt ist oder die Idee nicht mag, sei stolz auf Dich selbst, weil Du mutig, sex-positiv und experimentierfreudig bist. Denke daran: Dreier Sex macht keinen Spaß, wenn nicht alle Beteiligten damit einverstanden sind.

Tipps für erfolgreichen Dreier Sex

1. Überlege Dir die Logistik

Wo wirst Du den Dreier Sex haben? In Deinem Ehebett oder in einem neutraleren Hotel? Wenn Du ein Single bist, der sich mit einem Pärchen trifft, wirst Du die Nacht über bleiben oder Dich nach dem Orgasmus verabschieden und nach Hause fahren? Hast Du daran gedacht, Dein Portemonnaie mitzunehmen, damit Du Geld für den Bus oder ein Taxi hast? Hast Du Dein Handy aufgeladen, damit Du ein Taxi rufen kannst? Hast Du Dein Lieblingsgleitmittel (nichts ist schlimmer, als das billige Gleitmittel eines Fremden zu benutzen und eine Hefepilzinfektion zu bekommen) und Kondome in der Tasche?

Je besser Du vorbereitet bist und Dich wohlfühlst, desto besser wird der Dreier-Sex sein.

2. Kommuniziere Deine Grenzen

Wer darf sich gegenseitig küssen? Wer darf sich gegenseitig penetrieren? Oft setzen Paare Grenzen für die Art von Verhalten, die für sie während eines Dreiers in Ordnung ist. Wenn Ihr das Paar seid, liegt es an Euch, dies dem/der Dritten klar zu vermitteln. Und wenn Du der Dritte bist, liegt es an Dir, diese Grenzen zu respektieren. Du kannst am nächsten Morgen nach einer heißen Nacht nach Hause gehen und das Paar muss sich vielleicht mit den Auswirkungen dessen auseinandersetzen, was es bedeutet hat, dass Du auf dem Gesicht von jemandem gekommen bist, obwohl Du es nicht solltest.

3. Stimme Dich mit Deinem Partner ab – und mit Dir selbst

Vergewissere Dich, dass Deine Fantasie von einem Dreier auch tatsächlich auf das reale Leben übertragbar ist. Bevor Du Dich darauf einlässt, blicke in Dich hinein und stelle sicher, dass Du etwas tust, das Dir Freude und Vergnügen bereitet. Lasse Dich nicht auf Sex zu dritt ein, nur um Deiner Freundin oder Deinem Mann zu gefallen.

Es ist auch keine schlechte Idee, mit Deinem Partner zu klären, ob er es auch wirklich will. Vielleicht ist er einfach nur superverliebt in Dich und möchte Dir gefallen.

4. Stelle sicher, dass sich jede(r) miteinbezogen fühlt

Achte auf jeden Fall darauf, wie die Aufmerksamkeit verteilt wird, und stelle sicher, dass sich jeder einbezogen fühlt. Dreier Sex erfordert mehr Kommunikation und es ist wichtig sicherzustellen, dass es allen gut geht.

Während einige sexuelle Handlungen zwangsläufig mehr Kontakt zwischen Person A und Person B erfordern, gibt es kreative Möglichkeiten, Person C an der Aktion teilhaben zu lassen. Der Einsatz von Berührungen, wie Händchenhalten, sanftes Drücken der Oberschenkel oder des Gesäßes während verschiedener sexueller Handlungen kann sicherstellen, dass alle Beteiligten miteinander verbunden sind. Augenkontakt aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass jeder die Aufmerksamkeit bekommt, ist der beste Weg, um engagiert zu bleiben.

5. Lasse Dir ein paar Stellungen für drei Personen einfallen

Dreier bedeuten eine größere Vielfalt an Stellungen, die man ausprobieren kann. Unabhängig von der Anatomie aller Beteiligten könntest Du versuchen, in einem Kreis auf der Seite zu liegen und sich gegenseitig Oralsex zu geben. Oder Du könntest eine Person auf dem Boden liegen haben, während eine andere Person auf ihr reitet und eine weitere Person auf dem Gesicht sitzt. Sie könntest von einer Person anal penetriert werden, während Du der anderen Oralsex gibst. Ihr könntet Euch nacheinander gegenseitig löffeln. Du könntest auch Dinge ausprobieren wie Person A und Person B beim Geschlechtsverkehr, während Person C zusieht und masturbiert. Die Möglichkeiten sind endlos. Es müssen sich nicht immer alle Körper berühren, aber jeder sollte sich in das Erlebnis einbezogen fühlen.

6. Nach dem Dreier-Sex

Nachsorge ist für jede sexuelle Begegnung wichtig, aber vielleicht besonders beim Dreier Sex. Wenn Ihr ein Paar seid und einen Dritten in Euer Schlafzimmer eingeladen habt, ist es eine gute Idee, sich nach dem Dreier Zeit zu nehmen, um sich nur mit dem anderen zu verbinden und zu überprüfen, wie er sich fühlt. Vielleicht wollt Ihr Euch gegenseitig eine kleine Massage geben und gegenseitig Wertschätzung zeigen.

Es ist auch wichtig, dass Du die dritte Person nach dem Sex nicht kalt abweist. Vergewissere Dich, dass sie sich wohlfühlt und dass das Erlebnis für sie Spaß gemacht hat. Wenn Ihr bei Dir zu Hause seid, besorge ihnen einen Snack und ein Glas Wasser und sorge dafür, dass sie einen sicher nach Hause kommen.

Überlegungen und Vorsichtsmaßnahmen beim Dreier-Sex

Vermeide es, eine Person zu ignorieren

Es ist leicht möglich, dass jemand übersehen wird, da ein Partner sich in dem Moment mit jemandem Neuen verlieren kann. Die häufigste Ursache für einen schief gelaufenen Dreier ist das Vernachlässigungssyndrom. Das Gefühl, ausgeschlossen zu sein, während zwei Menschen sich gegenseitig sexuell genießen, kann sich isolierend, peinlich und verletzlich anfühlen. Achte darauf, dass Du unabhängig von dem Sexualakt, den Du gerade vollziehst, versuchst, die Hand auszustrecken und den anderen zu berühren oder ihn anzusehen. Das kann die Verbindung aufrechterhalten und sicherstellen, dass sich jeder als Teil des Spiels fühlt.

Verlasse Dich nicht auf Glück und Flow

Es ist zwar verlockend, bei Sex zu dritt eine Laissez-faire-„Was passiert, passiert“-Haltung einzunehmen, um cool und erfahren zu wirken, aber das ist nur ein Rezept für eine Katastrophe. Stattdessen musst Du übermäßig kommunikativ und methodisch sein. Dreier sind der letzte Bereich, in dem Du Überraschungen wünschst, besonders wenn es um die Integrität einer Paarbeziehung geht.

Vermeide es, Grenzen nicht auszusprechen

Vielleicht ist Dein Partner derjenige, der die Idee eines Dreiers ins Spiel gebracht hat, und da er der enthusiastischere Partner ist, hast Du das Gefühl, dass Du alles mitmachen musst. Aber nur weil Du Dreier Sex zustimmst, heißt das noch lange nicht, dass Du bei diesem Dreier mit allen möglichen Sexpraktiken einverstanden sein musst. Wenn Du zum Beispiel weißt, dass Du generell ein eifersüchtiger Mensch bist, wäre es vielleicht klug, von Anfang an eine Grenze zu setzen, wie zum Beispiel: „Wir werden nicht mit dem Dritten rummachen“ oder „Wir werden keinen Analsex mit dem Dritten haben“ – was auch immer Du als zu intim empfindest.

Wenn Du versuchst, Deine Gefühle zu unterdrücken und die eigenen Grenzen mit Füßen zu treten, wirst Du wahrscheinlich auf verletzende Weise ausbrechen. Grenzen auszudrücken kann auch so aussehen, dass Du bei zwei Fremden, die Du gerade auf einer Sexparty kennengelernt hast, auf die Verwendung von Kondomen bestehst. Oder dass Du sagst, dass Du keinen penetrativen Sex haben willst.

Vermeide es, respektlos zu sein

Ein großer Fallstrick, den man vermeiden sollte, wenn man als Paar einen Dreier hat, ist die Nichtbeachtung der Autonomie der dritten Person. Sie ist eine Person, kein Sexspielzeug.

Das kann sich z. B. darin zeigen, dass Du von ihr zu viel verlangst, um Deine Fantasien zu erfüllen, oder dass Du unhöflich oder kalt zu ihr bist, wenn Du Dich durch die Verbindung, die sie mit Deinem Partner eingeht, bedroht fühlst. Wenn Du beginnst, Dich überfordert zu fühlen, solltest Du eine Auszeit signalisieren, anstatt Deine Unsicherheit an der Person auszulassen, die nur für eine gute, sexy Zeit da ist.

Eine weitere Möglichkeit, während eines Dreiers Respektlosigkeit zu zeigen, besteht darin, die Grenzen zu überschreiten und Deine Absichten durchzusetzen, obwohl einer der Partner Nein sagt. Benimm Dich nicht so, als hättest Du ein Recht darauf, und denke daran, dass der Schlüssel zu erfolgreichem Gruppensex darin liegt, dass sich jeder wohlfühlt.

Wirst Du trinken oder nüchtern sein?

Viele Dinge, die nach drei Bier eine gute Idee zu sein scheinen, glänzen im grellen Morgenlicht weniger gut. Vor allem, wenn Du zum ersten Mal einen Dreier hast, solltest Du Dir genau überlegen, ob Du Deinen Drogen- oder Alkoholkonsum streng einschränkst, wenn Du vermutest, dass Du in eine sexuelle Situation geraten könntest. Ein Dreier birgt viel Potenzial für verletzte Gefühle und Missverständnisse, da er etwas komplexer ist als eine gewöhnliche sexuelle Begegnung zu zweit. Daher ist es von größter Bedeutung, dass Du Deine geistigen Fähigkeiten unter Kontrolle hast. Du wirst es Dir morgen danken.

Wird der Dreier-Sex eine einmalige Sache sein?

Du solltest Dir auch überlegen, ob der Dreier eine einmalige Begegnung sein wird oder ob Du dauerhaft nach einem Dreier suchst. Wenn Du versuchst, die Tarnung eines Dreiers zu nutzen, um ein ernsthafteres Gespräch über Polyamorie in Deine Beziehung zu schmuggeln, solltest Du das vielleicht noch einmal überdenken. Wenn Du Deinen Partner auf diese Weise hinters Licht führst, schadet das nur dem Vertrauen zwischen Euch – es muss ein ganz eigenes Gespräch sein.

Generell ist es auch sehr wichtig, dass Du vor einem Dreier in irgendeiner Form über Deine Erwartungen sprichst. Wird das ein regelmäßiger „Donnerstags-Dreier“ sein? Ist es ein einmaliger Anlass unter Freunden, über den nie wieder gesprochen werden soll? Mache Dich mit den Gegebenheiten vertraut, bevor Du Sex haben. Sei Dir klar, wo Du hinwillst, bevor Ihr zusammen sind. Führe Gespräche, während Ihr noch angezogen seid und alle Beteiligten nüchtern sind.

Sind Dreier gut für Beziehungen?

Ob ein Dreier gut für eine Beziehung ist oder nicht, hängt ganz von der Beziehung und dem Kontext des Dreiers ab. Alles kann gut oder riskant für eine Beziehung sein – sogar Monogamie. Es ist wichtig zu erkennen, dass verschiedene Menschen verschiedene Dinge brauchen. Die Fähigkeit, die Beziehung und das Sexualleben so zu gestalten, wie es für beide richtig ist, ist ein fortlaufender Prozess, den Du nicht als selbstverständlich ansehen solltest. Deine Beziehung als selbstverständlich zu betrachten und keinen Raum für offene Gespräche zu schaffen – das ist riskant!

Generell bringt ein Dreier Spannung, Freude und Nähe in eine Beziehung, wenn sich alle Beteiligten wirklich einig sind, was sie wollen.

Wir leben in einer streng monogamen Gesellschaft, die uns dazu ermutigt, sexuelle Treue als die einzige und wahrhaftigste Form von Liebe und Verpflichtung zu sehen. Dreier geben uns die Chance, dieses Narrativ neu zu schreiben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.